RIBA Stirling Prize Shortlist 2018 für Großbritanniens bestes neues Gebäude angekündigt

Anonim

RIBA Stirling Prize Shortlist 2018 für Großbritanniens bestes neues Gebäude angekündigt

Bloomberg, London / Foster + Partners. Bild © Nigel Young

Das Royal Institute of British Architects (RIBA) hat die engere Auswahl von sechs Projekten bekannt gegeben, die um den Stirling Prize 2018, dem prestigeträchtigsten Architekturpreis Großbritanniens, konkurrieren, der dem Gebäude verliehen wurde year “. Die Finalist-Gebäude wurden aus der Liste der nationalen Preisträger ausgewählt und reichen von einem hoch innovativen neuen Arbeitsplatz im Zentrum von London bis zu einem Friedhof mit Friedhof in Hertfordshire.

"Diese Shortlist zeigt, warum britische Architekten und Architektur in der ganzen Welt so hoch angesehen werden", sagte RIBA-Präsident Ben Derbyshire. "In diesen schwierigen und turbulenten politischen Zeiten müssen wir feiern, wie das britische Architektentalent zur Verbesserung der örtlichen Gemeinschaften und ihrer Lebensqualität beitragen kann."

„Jahre durchdachtes Design, kollaboratives Arbeiten und der Wunsch, den menschlichen Geist zu fördern, haben zu sechs Gebäuden mit echter Integrität und Zweckmäßigkeit geführt. Ich bin sicher, dass sie diejenigen, die sie erleben, noch Jahrzehnte inspirieren werden. “

Im vergangenen Jahr wurde der prestigeträchtige Preis vom Hastings Pier des dRMM gewonnen.

Der Gewinner des Stirling-Preises 2018 wird am 10. Oktober bekannt gegeben. Die ausgewählten Projekte sowie eine Beschreibung der Jury sind unten aufgeführt.

Bloomberg, London / Foster + Partners

Bloomberg, London / Foster + Partners. Bild © Nigel Young

Ein hochinnovativer neuer Arbeitsplatz in der City of London, der von einem ambitionierten, bürgerlich orientierten Kunden in Auftrag gegeben wurde, der die Grenzen der Architektur ausläuft und das benachbarte öffentliche Leben verbessern möchte.

Bushey Cemetery, Hertfordshire / Waugh Thistleton Architects

Bushey Cemetery, Hertfordshire / Waugh Thistleton Architects. Bild © Lewis Kahn

Ein außergewöhnliches spirituelles Gebäude, bestehend aus natürlichen Stampflehmwänden, Eichenholz und rostigem Stahl, mit dem Glauben und den Bräuchen des jüdischen Glaubens im Herzen.

Chadwick Hill, Universität von Roehampton, London / Henley Halebrown

Chadwick Hill, Universität von Roehampton, London / Henley Halebrown. Bild © David Grandorge

Drei neue, intelligente Gebäude, die das denkmalgeschützte georgianische Downshire-Haus umgeben und für die Roehampton University ein hochwertiges Studentenwohnheim bieten, das mit einem bescheidenen Budget ausgestattet ist.

New Tate St. Ives, Cornwall / Jamie Fobert Architects mit Evans & Shalev

New Tate St. Ives, Cornwall / Jamie Fobert Architects mit Evans & Shalev. Bild © Nick Hufton

Eine geniale Umgestaltung und Erweiterung der Kunstgalerie Postmodern, die die Ausstellungsfläche verdoppelt, schafft einen neuen öffentlichen Gang, der die Stadt mit dem Strand verbindet, und hilft St. Ives, eine wachsende Zahl internationaler Besucher anzulocken.

Storey's Field Center und Eddington Nursery, Cambridge / MUMA

Storey's Field Center und Eddington Nursery, Cambridge / MUMA. Bild © Alan Williams

Ein atemberaubendes Gebäude im Auftrag der Universität für die neue Gemeinde im Nordwesten von Cambridge. Inspiriert von den College-Klöstern und Gerichten der Stadt, hat dieses Projekt eine Nachhaltigkeitsagenda im Mittelpunkt.

Das Sultan Nazrin Center, Worcester College, Oxford / Niall McLaughlin Architects

Das Sultan Nazrin Center, Worcester College, Oxford / Niall McLaughlin Architects. Bild © Nick Kane

Ein schwimmender Auditorium aus klassischem Oxford-Stein und natürlicher Eiche, der sich hervorragend in die etablierte Landschaft des Worcester College einfügt.

News via: RIBA

Beliebte Beiträge

Weiterlesen