22 der größten Architekturprojekte der Welt vom Time Magazine ausgewählt

Anonim

22 der größten Architekturprojekte der Welt vom Time Magazine ausgewählt

Zeitz Museum für zeitgenössische Kunst Afrika / Heatherwick Studio. Bild © Iwan Baan

Das Time Magazine listet die 100 besten Orte der Welt auf. 2018 feiert 100 Reiseziele, die aus der ganzen Welt besucht, bleiben, essen und trinken können. Die Herausgeber wurden von Times globalem Team von Redakteuren und Korrespondenten ausgewählt und hinsichtlich Qualität, Originalität, Innovation, Nachhaltigkeit und Einfluss bewertet.

Die Liste enthält viele architektonische Köstlichkeiten für Jung und Alt, die von berühmten Architekten aus der Vergangenheit und Gegenwart entworfen wurden. Die Projekte reichen von einem Baumhaus in Schweden bis zu einem aufstrebenden Kunstmuseum in Südafrika. Sie vereinen architektonische Exzellenz, die sowohl von Architekten als auch von der Öffentlichkeit erkundet werden sollte.

Nachfolgend haben wir einige architektonische Highlights der Liste von Time zusammengefasst, die zuvor auf ArchDaily erschienen sind. Jede enthält eine kurze Beschreibung von Time und einen Link zu unserer vorherigen Berichterstattung.

Zeitz Museum für zeitgenössische Kunst Afrika / Heatherwick Studio

Zeitz Museum für zeitgenössische Kunst Afrika / Heatherwick Studio. Bild © Iwan Baan

Die Zeit sagt: Als "Afrikas Antwort auf die Tate Modern" bei ihrer Eröffnung im vergangenen September gefeiert, ist das Zeitz Museum of Contemporary Art Africa (MOCAA) das weltweit größte Museum, das sich der zeitgenössischen Kunst aus Afrika und seiner Diaspora widmet.

Mar Adentro / Miguel Angel Aragonés

Mar Adentro / Miguel Angel Aragonés. Bild © Joe Fletcher

Die Zeit sagt: Ursprünglich vom mexikanischen Architekten Miguel Ángel Aragonés entworfen und kürzlich renoviert, ähnelt der Viceroy Los Cabos einer Reihe stark weißer Würfel, die in blau reflektierenden Pools zu schweben scheinen.

Teopanzolco-Kulturzentrum / Isaac Broid + PRODUCTORA

Teopanzolco-Kulturzentrum / Isaac Broid + PRODUCTORA. Bild © Jaime Navarro

Die Zeit sagt: Die dreieckigen Formen des Teopanzolco Cultural Center spiegeln die nahe gelegenen aztekischen Pyramiden wider, so Broid, ein Ort, an dem „das kulturelle Leben der Gegenwart einen ständigen Dialog mit unserer Vergangenheit herstellt“.

Elbphilharmonie Hamburg / Herzog & de Meuron

Elbphilharmonie Hamburg / Herzog & de Meuron. Bild © Iwan Baan

Die Zeit sagt: So visuell auffällig wie der von Herzog und de Meuron entworfene Konzertsaal - ein Glasturm auf einem riesigen Ziegelhaus, der auf drei Seiten von Wasser umgeben ist - ist die Akustik, die die Show stiehlt.

Experimentarium / CEBRA

Experimentarium / CEBRA. Bild © Adam Mørk

Die Zeit sagt: Eine riesige kupferne Wendeltreppe, die wie DNA aussieht, gibt den Ton für dieses Wissenschaftsmuseum vor, das 2017 nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet wurde.

Nationales Denkmal für Frieden und Gerechtigkeit / MASS Design Group

Nationales Denkmal für Frieden und Gerechtigkeit / MASS Design Group. Image © Equal Justice Initiative / Menschenbilder

Die Zeit sagt: Die meisten öffentlichen Denkmäler prägen die Geschichte. Tief im amerikanischen Süden huldigt ein mächtiger Raum seinen Opfern.

Löyly / Avanto Architekten

Löyly / Avanto Architekten. Bild © kuvio.com

Die Zeit sagt: Die beeindruckende Anlage am Wasser nutzt Wind- und Sonnenenergie sowie nachhaltig gewonnenes Holz. seine Auslosung ist ähnlich au naturel.

Tianjin-Binhai-Bibliothek / MVRDV + Tianjin-Institut für Stadtplanung und Design

Tianjin-Binhai-Bibliothek / MVRDV + Tianjin-Institut für Stadtplanung und Design. Bild © Ossip Van Duivenbode

Die Zeit sagt: Jeder, der den Niedergang der öffentlichen Bibliothek beklagt, sollte nach Tianjin, China, schauen, wo ein glänzender neuer Ziggurat seit seiner Eröffnung im Oktober 2017 mehr als 1, 8 Millionen Besucher anzieht.

Tai Kwun, Zentrum für Kulturerbe & Kunst / Herzog & de Meuron

Tai Kwun, Zentrum für Kulturerbe & Kunst / Herzog & de Meuron. Bild © Iwan Baan

Die Zeit sagt: Hongkongs größtes Restaurierungsprojekt, das diesen Sommer eröffnet wurde, ist ein Komplex aus 16 ehemaligen Polizei- und Justizgebäuden - einige von ihnen sind 150 Jahre alt und alle Relikte aus Hongkongs Tagen als britische Kronkolonie.

König Abdulaziz Zentrum für Weltkultur / Snøhetta

König Abdulaziz Zentrum für Weltkultur / Snøhetta. Mit freundlicher Genehmigung von Snøhetta

Die Zeit sagt: Seine markanten Formen ragen 30 Meter aus der Wüste heraus, aber dies ist kein Trugbild. Das neue King Abdulaziz Center, auch Ithra genannt, ist ein kultureller Mittelpunkt, der die Veränderungen in Saudi-Arabien widerspiegelt.

SEOULLO Skygarden / MVRDV

SEOULLO Skygarden / MVRDV. Bild © Ossip Van Duivenbode

Die Zeit sagt: Über Seouls Durchgangsstraßen schlängelt sich der Seoullo 7017 Skygarden, ein neuer Fußgängerweg, der von einer ehemaligen Autobahnüberführung wiedergeboren wurde, ganz in der Nähe der High Line von New York City.

Design Society / Fumihiko Maki

Design Society / Fumihiko Maki. Bild © Design Society

Die Zeit sagt: Eine einzigartige Zusammenarbeit mit dem Victoria and Albert Museum in Großbritannien, in der Ausstellungen über die Kraft des Designs gezeigt werden, darunter Stücke aus der permanenten Sammlung von V & A, stehen im Mittelpunkt.

Lascaux IV / Snøhetta + Duncan Lewis Scape Architektur

Lascaux IV / Snøhetta + Duncan Lewis Scape Architektur. Bild © Boegly + Grazia Fotografen

Die Zeit sagt: Der von Snohetta entworfene Komplex besteht aus 600 prähistorischen Gemälden und 1.000 Stichen, die alle von einem Team von zwei Dutzend Künstlern, die aus physischen Gussteilen und fortschrittlichen digitalen 3-D-Scans oder Originalvorlagen arbeiten, sorgfältig neu erstellt wurden.

Louvre Abu Dhabi / Ateliers Jean Nouvel

Louvre Abu Dhabi / Ateliers Jean Nouvel. Bild © Mohamed Somji

Die Zeit sagt: Sein größeres Ziel ist so hoch wie die 1 Milliarde Dollar, die das Pariser Original für Name und Inhalt gezahlt hat, nämlich Abu Dhabi in eine Kulturhauptstadt zu verwandeln. Es hilft, dass die Monets und van Goghs in einem von Jean Nouvel entworfenen Komplex ausgestellt werden, der selbst ein Kunstwerk ist.

Neue Künstlerresidenz in Senegal / Toshiko Mori

Neue Künstlerresidenz in Senegal / Toshiko Mori. Bild © Iwan Baan

Die Zeit sagt: Es gibt wenige senegalesische Städte, die weiter entfernt sind als Sinthian, was mehr als sieben Stunden vom nächsten großen Flughafen in Dakar entfernt ist. Und doch hat es sich kürzlich zu einem pulsierenden Kulturzentrum entwickelt, das Künstler, Musiker und Filmemacher aus aller Welt anzieht.

Das Murray Hotel / Foster + Partners

Das Murray Hotel / Foster + Partners. Bild © Nigel Young / Foster + Partners

Die Zeit sagt: In einem ehemaligen Regierungsgebäude der 1960er Jahre haben die Architekten Foster + Partners die Askese der Unternehmen in erstklassigen Komfort verwandelt.

Morpheus Hotel / Zaha Hadid Architects

Morpheus Hotel / Zaha Hadid Architects. Bild © Ivan Dupont

Die Zeit sagt: Morpheus, das von der verstorbenen Zaha Hadid entworfen wurde, ist das weltweit erste Hochhaus im Exoskelett-Stil in Form eines Freiforms: Ein Stahlgitter umgibt 40 Geschichten aus Glas mit einer von chinesischen Jade-Schnitzereien inspirierten Fließfähigkeit.

Baumhotel / Tham & Videgård Arkitekter

Baumhotel / Tham & Videgård Arkitekter. Bild © Åke E.son Lindman

Die Zeit sagt: Baumhäuser sind im Allgemeinen nicht gleichbedeutend mit Pracht. Aber die sieben erhöhten Kabinen im schwedischen Treehotel - gelegen in einem winzigen Dorf in der arktischen Region des Landes - könnten der Schweizer Familie Robinson leicht das Geld kosten.

Casa Vicens / Antonio Gaudí

Casa Vicens / Antonio Gaudí. Bild © Eric Huang (Flickr CC)

Die Zeit sagt: Besucher können das UNESCO-Weltkulturerbe besichtigen, das restauriert wurde, um seine ursprüngliche Pracht zu erwecken - darunter verglaste Keramikfassaden, üppige Gärten und ein Dach, das mit bunten Fliesen verziert ist.

Zaryadye Park / Diller Scofidio + Renfro

Zaryadye Park / Diller Scofidio + Renfro. Bild © Iwan Baan

Die Zeit sagt: Große öffentliche Parks waren ein Hauptmerkmal der sowjetischen Städte, zentral, aber auch stattlich und formal - nichts wie Zaryadye, Moskaus erster großer neuer öffentlicher Park seit 50 Jahren.

Tippet Rise Art Center

Beartooth Portal / Ensamble Studio im Kunstzentrum Tippet Rise. Bild © Iwan Baan

Die Zeit sagt: Die 10.000 Hektar große, arbeitende Schaf- und Rinderfarm ist voll von Kunst - ortsspezifischen Skulpturen, einem Konzertsaal, einem Veranstaltungsort unter freiem Himmel - und demütig in den weiten Weiten und Weiten der Landschaft und des Himmels.

Golden Bridge / TA Landschaftsarchitektur

Golden Bridge / TA Landschaftsarchitektur. Bild via News Examiner

Die Zeit sagt: Die beiden massiven steinigen Hände, die aus den Bergen Zentralvietnams entspringen, mögen moosig und rissig aussehen wie uralte Ruinen, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Sie sind brandneue Drahtgitter- und Glasfaserstützen für eine markante Fußgängerbrücke, die im Juni eröffnet wurde .

Beliebte Beiträge

Weiterlesen