Wie kann ein Abzug für den Kauf einer Wohnung im Jahr 2019 vorgenommen werden?

Anonim

Du hast eine Wohnung gekauft. Nach dem Gesetz haben Sie gemäß der Steuergesetzgebung der Russischen Föderation das Recht, einen Immobilienabzug zu erhalten. Die jährliche Höhe hängt von den Kosten des gekauften Wohnraums und der Höhe der von Ihnen für das Jahr am Arbeitsplatz gezahlten Einkommensteuer ab.

Anweisung

1

Der Höchstbetrag des Immobilienabzugs für den Kauf einer Wohnung seit 2008 beträgt 2.000.000 r. Wenn also Ihre Wohnung 2 Millionen Euro wert ist. oder mehr erhalten Sie 260 000 p. (13%) Entschädigung. Sie können den Abzug vom Jahr der Eintragung des Eigentums an der Wohnung oder vom Jahr der Erteilung der Annahme des Hauses erhalten - gemäß der Bau-Eigenkapitalvereinbarung (Investitionsvertrag). Die Zahlungen werden in angemessener Höhe auf die jährlichen Einkommensteuerbeträge (13%) geleistet, die Sie mit dem Zertifikat (Zertifikate) 2-NDFL (monatliches Einkommen) gezahlt haben.

2

Zum Beispiel haben Sie eine kleine Familie für 1 Million Rubel gekauft. im Jahr 2009. Sie haben Anspruch auf 130 000 r. Angenommen, die Einkommensteuer wird bezahlt: 2009 - 32.120 S., im Jahr 2010 - 40.880 S., Insgesamt 73 Tausend. Die verbleibenden 57.000 erhalten Sie in den Folgejahren.
Um beim Kauf einer Wohnung einen Abzug zu erhalten , müssen Sie der Steuerinspektion Ihres Wohnsitzes eine 3-NDFL-Erklärung vorlegen (Anmeldung!).

3

Für die Registrierung benötigen Sie Dokumente (Kopien):
1. Reisepass (c Foto und Seite mit Registrierung).
2. Bescheinigung über die Registrierung bei der Steuerbehörde - TIN.
3. Hilfe (Bescheinigungen) zum Einkommen (Formular 2-NDFL) vom Arbeitsort (Original).
4. Bescheinigung über die Registrierung des Wohneigentums.
5. Der Kaufvertrag einer Wohnung oder eines Investitionsvertrages. Quittungen, Bankzahlungsaufträge, andere Finanzdokumente für die Wohnungszahlung.
6. Die Annahme der Wohnung (das Haus), der Eingang des Geldes des Verkäufers (unter Angabe des Betrags, der Passdaten und der Adressen der Parteien zum Zeitpunkt der Transaktion) - beim Kauf einer Wohnung bei einer Einzelperson.
7. Sparbuch der Person, die den Abzug erhält. Sie benötigen: Bankname, Bankfilialnummer, Bankverbindung (TIN, BIC, Korrespondenzkonto usw.), Ihre persönliche Kontonummer.

4

Wenn es sich bei der Wohnung um ein neues Gebäude im Wert von weniger als 2 Millionen p. ohne Dekoration gekauft und im Vertrag verankert - Dokumente für den Kauf des erforderlichen Baumaterials (Verkaufs- und Einzahlungsbelege), Verträge über die Fertigstellung mit den entsprechenden Dokumenten für ihre Zahlung vorlegen (ab dem Jahr des Vertragsabschlusses bis zur Eintragung der Eigentumsrechte) . 13% der ausgegebenen Mittel werden ebenfalls zurückgezahlt (bis zu einem Gesamtpreis von 2 Millionen Rubel).

5

Wenn Sie ein Zieldarlehen für den Erwerb von Wohnungen in Anspruch genommen haben (ein Darlehen für dringende Bedürfnisse wird nicht berücksichtigt), geben Sie Folgendes an: einen Darlehensvertrag, eine Quittung für die Rückzahlung des Kredits im Steuerzeitraum, eine zusammenfassende Bescheinigung des kreditgebenden Instituts über die Beiträge im Steuerzeitraum. In diesem Zertifikat ist eine Aufschlüsselung der Beiträge zu Kapital und Zinsen nach Monaten und pro Jahr erforderlich. Nach Zahlung der Hauptentschädigung beim Kauf einer Wohnung haben Sie Anspruch auf eine Rückerstattung von 13% des gezahlten Betrags, um die Zinsen für das Darlehen zurückzuzahlen - mehr als 260 Tsd. P.

6

Das Geld wird in das Sparbuch transferiert. In der Regel dauert es drei Monate, bis die Steuerbehörden die Erklärung prüfen, und einen Monat, um das Geld zu überweisen. Sie können einen Immobilienabzug bei der Arbeit vereinbaren: Sie werden nur keine Einkommensteuer einbehalten. Welche Aussage in diesem Verfahren geschrieben wird, wird Ihnen im Finanzamt erläutert. Erforderliche Dokumente sind gleich.

beachten Sie

Die Gesetzgebung ändert sich! Geben Sie die Informationen über die Leistung und die Liste der Dokumente an, die für den Erhalt bei Ihrem Finanzamt erforderlich sind.

Guter Rat

Der Abzug ist für die letzten drei Jahre möglich. Das heißt, wenn Sie beispielsweise 2006 eine Wohnung gekauft haben (und dann die Obergrenze 1 Mio. Rubel betrug) und sich 2011 entschieden, einen Abzug zu erhalten, werden die Informationen 2 - NDFL für 2008, 2009, 2010 angerechnet. In dem Geld verlierst du nicht, aber der Zeitpunkt der Rückkehr (mit einem geringen Gehalt) streckt sich.

  • Steuergesetzbuch, Teil II, Kap. 23, S. 220.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen