Wie ohne eine Scheidung von ihrem Mann, um eine Wohnung nur für sich selbst zu kaufen

Anonim

Oft möchten sich Ehepartner im Falle einer Scheidung schützen, während sie noch verheiratet sind, insbesondere wenn es um Immobilien geht. Trotz der Tatsache, dass alle in der Ehe getätigten Käufe als gemeinsam erworbene Waren anerkannt werden, gibt es Möglichkeiten, eine Wohnung, ein Haus oder ein anderes teures Eigentum in das persönliche Eigentum eines der Ehegatten zu kaufen: ein Geschenk oder ein Kauf mit separatem Eigentum.

Du wirst brauchen

  • - Geschenkurkunde;
  • - Dokumente für eine Wohnung (Kaufvertrag, Bescheinigung über die Eintragung von Eigentumsrechten);
  • - technischer Pass von BTI;
  • - Pässe der Vertragsparteien;
  • - Quittungen für die Zahlung der staatlichen Abgaben
  • oder
  • - Ehevertrag.

Anweisung

1

Nach dem Gesetz unterliegen Gegenstände, die im Rahmen freier Geschäfte, insbesondere im Rahmen einer Schenkungsurkunde, erhalten werden, keiner Spaltung. Bitten Sie einen Verwandten oder Freund, dem Sie vertrauen und der nicht verheiratet ist, um Hilfe. Beim Kauf einer Wohnung oder einer anderen Immobilie sollte diese Person als Käufer auftreten.

2

Schließen Sie nach der Registrierung des Verkaufs einer Wohnung in den Körperschaften des Federal Registration Service of Russia eine Spendenvereinbarung mit dem neuen Eigentümer ab, in der er der Spender und Sie der Spender sein wird. Sie können den Vertragstext sowohl selbst als auch mit Hilfe eines Anwalts oder Notars erstellen. Gleichzeitig genügt für eine Spendentransaktion die Einhaltung einer einfachen Schriftform ohne Beglaubigung.

3

Bereiten Sie Unterlagen für die Registrierung des Spendenvertrages einer Wohnung in den Registrierungsdienststellen vor:
- eine von den Parteien unterzeichnete Vereinbarung;
- Dokumente für eine Wohnung (Kaufvertrag, Bescheinigung über die Eintragung von Eigentumsrechten);
- technischer Pass von BTI;
- Pässe der Vertragsparteien;
- Quittungen für die Zahlung der staatlichen Abgaben: 500 Rubel für die Registrierung des Vertrags und 500 Rubel für die Registrierung der Eigentumsübertragung.

4

Bedenken Sie, dass Sie als Spenderin beim Spenden von Eigentum eine persönliche Einkommensteuer in Höhe von 13% zahlen müssen. Aber wenn einer der nahen Verwandten (Eltern, Kinder, Großmütter, Großväter, Enkel, Brüder und Schwestern, auch unvollständig, dh mit einem gemeinsamen Vater oder einer gemeinsamen Mutter) einen Spender macht, sind Sie von dieser Steuerschuld befreit.

5

Die Art des gemeinsamen Eigentums von Ehegatten auf dem durch das Familiengesetzbuch der Russischen Föderation festgelegten Eigentum kann durch Abschluss eines Ehevertrages geändert werden. Damit können Sie im Voraus festlegen, wer im Zuge der Eheschließung erworben werden soll.

6

Besprechen Sie mit Ihrem Ehepartner Fragen, die Sie im Ehevertrag berücksichtigen möchten: die Art des Eigentums der Immobilie, die Kosten für die Erziehung und den Unterhalt von Kindern, das Verfahren für die Entstehung von Familienausgaben usw.

7

Stellen Sie sicher, dass in den Vertragstext eine Klausel aufgenommen wird, nach der alle Erwerbungen einer Ehe als Eigentum des Ehepartners anerkannt werden, in dessen Namen sie eingetragen wurden. Darüber hinaus verhandeln Sie die Darlehensverpflichtungen gesondert: Nur der Ehepartner des Darlehensnehmers ist dafür verantwortlich.

8

Damit der Ehevertrag nicht gerichtlich angefochten werden kann, wenden Sie sich an einen erfahrenen Familienanwalt. Mit ihrer Hilfe erhalten Sie einen kompetenten Rechtstext, der den gesetzlichen Anforderungen und Ihren Wünschen entspricht. Der Ehevertrag kann auch beim Notar geschlossen werden, zumal er ohnehin notariell beglaubigt werden muss.

9

Machen Sie nach Abschluss des Ehevertrages eine Wohnung in Ihrem Namen. Von jetzt an wird sie sich ausschließlich in Ihrem Besitz befinden, und Ihr Ehepartner wird im Falle einer Scheidung keinen Anspruch darauf haben.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen