AR nennt seine Hauspreise 2014

Anonim

AR nennt seine Hauspreise 2014

Haus für Bäume / Vo Trong Nghia Architects. Bild © Hiroyuki Oki

Die Gewinner der AR House Awards 2014 wurden bekannt gegeben und würdigen herausragende Leistungen und Innovationen bei der Gestaltung eines einmaligen Hauses. In diesem Jahr bestand die Jury aus AR-Redakteurin Catherine Slessor, Ben van Berkel (UN-Studio), Yvonne Farrell (Grafton Architects), William Mann (Witherford Watson Mann Architects) und Abraham Thomas (Direktor, Sir John Soane's Museum).

Lesen Sie nach der Pause die vollständige Liste der Gewinner

Erster Preis

Haus für Bäume, Vietnam / Vo Trong Nghia Architects

Haus für Bäume / Vo Trong Nghia Architects. Bild © Hiroyuki Oki

Joint Runner Up

2B1, Jeswell Place, Sri Lanka / ADM Architects
Hoise in Zuidzande, Niederlande / Marie-José van Hee Architecten

Dritter Preis

Butaro Doctors 'Housing, Ruanda / MASS Design Group

Butaro Doctors 'Housing / MASS Design Group. Bild © Iwan Baan

Sehr empfohlen

Dragon Court Village, Japan / Eureka

Dragon Court Village / Eureka. Bild © Ookura Hideki

Slievebawnogue Steinbruchhaus, Irland / Clancy Moore Architects
Stadtvilla Beaumont, Schweiz / 2b Architectes

Stadtvilla Beaumont / 2b Architekten. Bild © Roger Frei

Bb Home, Vietnam / H & P Architects

Bb Home / H & P Architects. Bild © Doan Thanh Ha

Haus in Opwijk, Belgien / Marie-José van Hee Architecten

Lobende Erwähnungen

Nannup Holiday House, Australien / Iredale Pedersen Hook Architects

Nannup Ferienhaus / Iredale Pedersen Hook Architects. Bild © Peter Bennetts

Ein Haus für die Stadt, Japan / Studio Velocity
Årborg Haus, Island / PK Arkitektar

Årborg Haus / PK Arkitektar. Bild © Rafael Pinho

Ravenswood, UK / Maccreanor Lavington
Cerrada Reforma 108, Mexiko / DCPP arquitectos

Cerrada Reforma 108 / DCPP arquitectos. Bild © Onnis Luque

Gürteltier, Japan / Yuji Tanabe Architects

Gürteltier / Yuji Tanabe Architects. Bild © Yuji Tanabe

Beliebte Beiträge

Weiterlesen