Atelier Bow-Wow Designs Bühne für Musikfestival im Schloss Horst

Anonim

Atelier Bow-Wow Designs Bühne für Musikfestival im Schloss Horst

Kasteel van Horst, ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert im ländlichen Belgien, und das rauhe Musikfestival, das jeden Herbst stattfindet, ist ein unwahrscheinliches Paar. Während der vergangenen vier Jahre hat das Horst Music and Art Festival, das im Schloss vor den Toren von Leuven stattfand, internationale Künstler, Musiker, Architekten und Designer zu einem kreativen Wochenende zusammengebracht. Für die fünfte und letzte Wiederholung des Festivals in diesem Jahr wird das in Tokio ansässige Architekturbüro Atelier Bow-Wow zum Mix beitragen.

Vom Horst Festival eingeladen, „neue Arbeiten zu schaffen, die den historischen Kontext des Ortes widerspiegeln“, hat Atelier Bow-Wow die Aufforderung auf den Kopf gestellt. Sie entwerfen eine Bühne, die sie als „Holzkiste am Seeufer“ beschreiben. Sie behaupten, dass ihre einfache Form aktiviert wird, wenn sie mit Musik pulsiert, „ein Antipode der toten Burg und der stillen Landschaft“.

Mit freundlicher Genehmigung von Atelier Bow-Wow

Mit freundlicher Genehmigung von Atelier Bow-Wow

Spannseile verbinden Wände auf beiden Seiten des Pavillons und schaffen so ein „immaterielles Dach, das sich scheinbar mit dem Horizont zu vermischen“. Die Bühne erstreckt sich von einer Plattform, die in Wasser getaucht ist, und imitiert Horst Castle, das auf einem Teich zu schweben scheint .

Mit freundlicher Genehmigung von Atelier Bow-Wow

Mit freundlicher Genehmigung von Atelier Bow-Wow

Das Horst Music and Arts Festival findet vom 7. bis 9. September 2018 im belgischen Holsbeek statt.

Mit freundlicher Genehmigung von Atelier Bow-Wow

Neuigkeiten über: Atelier Bow-Wow

Beliebte Beiträge

Weiterlesen