BHMM House / Estudio JI Arquitectos

Anonim

BHMM House / Estudio JI Arquitectos

  • Architekten

    Estudio JI Arquitectos

  • Ort

    Clot de Mingot, 03590 Altea, Alicante, Spanien

  • Verantwortliche Architekten

    Jorge Frías, Irene Zurdo

  • Bereich

    79, 0 m2

  • Projektjahr

    2016

  • Fotografie

    Mariela Apollonio

  • Promoter

    Privatgelände

  • Mehr Spezifikationen Weniger Spezifikationen

Textbeschreibung der Architekten. Ein Haus mit Blick auf das Mittelmeer und den Fluss Algar ...

Diagramm

Die Idee ist, einen durchsichtigen, aber umwandelbaren Raum zu schaffen, in dem dem Besitzer regelmäßig private und öffentliche Momente zur Verfügung stehen.

Dies erfordert eine einzige zentrale Aufbewahrungsstruktur, die den öffentlichen und den privaten Raum organisiert. Die anderen Teile, die das Haus bedienen (Küche, Toiletten usw.), sind mit dem Hauptteil "zusammengebaut", um ein "Mechanismusvolumen" zu vervollständigen, durch das es zirkuliert und dessen Beziehung zueinander die Wohnräume (1-Schlafzimmer-Suite, ein multifunktionaler Raum, Wohnzimmer ...)

Diagramm

Ein System verborgener Holztafeln, die eingesetzt und gesammelt werden, um unterschiedliche Privatsphäre zu gewährleisten: Ein durchgehender und fließender Raum bei geöffneten Paneelen oder ein Raum, der in verschiedenen Räumen unterteilt ist, wenn er geschlossen ist.

Der Übergang von "öffentlich" zu "privat" erfolgt über Schwellenwerte, die den Speicherplatz komprimieren. Durch sie werden weiße und helle Teile zu intimen Räumen aus Eichenholz. Diese Schwellen werden in bestimmten Belastungspunkten in Holzlatten aufgeteilt, die das gesuchte Bild einrahmen. Es ist eine besonders wichtige Schwelle des Raums, die die Landschaft im Freien umrahmt, die sich als Aussteller und Lager bis zum Boden erstreckt.

Eine subtile vertikale Linie aus Holz begleitet das gesamte Haus und gibt ihr Rhythmus und Textur.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen