BLOOM / Hiroyuki Ito Architects

Anonim

BLOOM / Hiroyuki Ito Architects

  • Architekten

    Hiroyuki Ito Architects

  • Ort

    Setagaya, Tokio, Japan

  • Bereich

    524, 0 m²

  • Projektjahr

    2014

  • Fotografien

    Makoto Yoshida

  • MIR

    TETENS / EOS plus

  • Konstruktion

    SANYU-BAU

  • Baustelle

    129, 04 m²

  • Site-Bereich

    237, 64 m²

  • Mehr Spezifikationen Weniger Spezifikationen

Textbeschreibung der Architekten. Dies ist ein Apartmentgebäude, das zehn Einheiten einschließlich Maisonette-Apartments umfasst. Da eine Vielzahl von Haushalten rund um den Standort lebt, bietet das Gebäude verschiedene Arten von Räumen. Balkone ragen aus dem Treppenhaus hervor. Jede Einheit hat einen Balkon mit recht hohen Wänden mit Öffnungen, so dass Außenräume in einer Fortsetzung des Innenraums erlebt werden.

Eine Wohnungseinheit besteht aus einigen Zellen eines verformten Gitters, und jede Zelle ist mit einer anderen verbunden. Ein Bad und eine Toilette sind in einer Zelle ohne Unterteilung enthalten, so dass sie von anderen Zellen in der Duell-Einheit gleichermaßen erfahren würde.

Sektion

Die Rohbetonplatte wurde so gewählt, dass man nicht sagen kann, wann das Gebäude gebaut wurde. Dieses Gebäude mit Verzerrungen und Lücken scheint nicht eindeutig zu sein, aber seine eher vage Form erhält eine Art Großzügigkeit, die lebendige und schöne Städte haben.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen