Aufruf zur Einreichung: Charlie Hebdo Portable Pavilion

Anonim

Aufruf zur Einreichung: Charlie Hebdo Portable Pavilion

über Bienenzüchter

Es wurde ein internationaler Architekturwettbewerb ausgeschrieben, in dem nach Ideen gefragt wurde, um einen tragbaren Charlie Hebdo Portable Pavilion zu bauen, der die Werke des Unternehmens im Namen der freien Meinungsäußerung ausstellt. Für drei Siegerangebote und sechs Anerkennungen werden Preise in Höhe von bis zu 10.000 US-Dollar vergeben. Alle sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Die Registrierung endet am 9. März. Weitere Informationen finden Sie hier.

Von den Veranstaltern: Es hat eine Reihe von Ereignissen auf der ganzen Welt stattgefunden, die versucht haben, den Menschen ihre Redefreiheit zu verweigern. Unterdrückung und Aggression finden täglich in Ländern auf der ganzen Welt statt und erinnern uns an die bürgerlichen Freiheiten, die oft als selbstverständlich gelten. Deshalb soll unser Charlie Hebdo Portable Pavilion- Architekturwettbewerb eine Wanderungsstruktur schaffen, in der die Werke der unveröffentlichten Publikation ausgestellt werden.

Der Zweck der Struktur besteht darin, die Idee der freien Meinungsäußerung zu dekonstruieren und die Besucher daran zu erinnern, dass die Meinungsfreiheit ein Luxus ist, den nicht alle Menschen genießen können. Die Struktur sollte die Menschen über die Situation in Ländern auf der ganzen Welt aufklären, und als solche müssen die Teilnehmer sowohl über die Gestaltung des Pavillons als auch über den Inhalt der Ausstellung nachdenken. Die beiden Aspekte sollten miteinander verbunden werden und zeigen, dass es nicht toleriert werden kann, die Freiheit der freien Meinungsäußerung gegen Sicherheit zu opfern.

Der Wettbewerb ist nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Der Pavillon sollte an jeden Ort der Welt transportierbar sein, und die Teilnehmer müssen darüber nachdenken, wie sie an verschiedenen Orten leicht demontiert und wieder zusammengebaut werden können. Die Teilnehmer können eine beliebige Site auswählen, um ihre Entwürfe zu demonstrieren - vorausgesetzt, sie erklären, warum sie diese Site speziell ausgewählt haben -, aber das Designkonzept muss an jedem Ort der Welt gleichermaßen geeignet sein.

Die Teilnehmer müssen alle baulichen Aspekte wie Materialität, Konstruktion, psychologische Faktoren des Designs und Ausstellungsinhalte berücksichtigen und erläutern.

Während der Pavillon temporär sein soll, werden die Beiträge nach ihrer Fähigkeit beurteilt, dauerhafte soziale und politische Spuren zu hinterlassen.

Der Wettbewerb ist für alle offen . Es ist keine fachliche Qualifikation erforderlich. Designvorschläge können einzeln oder in Teams entwickelt werden (maximal 4 Teammitglieder).

  • Titel

    Aufruf zur Einreichung: Charlie Hebdo Portable Pavilion

  • Art

    Bekanntmachung des Wettbewerbs (Bauprojekte und Masterpläne)

  • Organisatoren

    Bienenzüchter

  • Anmeldeschluss

    09.03.2016 01:01

  • Einsendeschluss

    23/03/2016 01:01

  • Adresse

    Frankreich

  • Preis

    120 $

Hier erfahren Sie mehr und registrieren sich .

Beliebte Beiträge

Weiterlesen