Ausschreibung für den Lexus Design Award 2017: Neue Ideen auf der Milan Design Week, Mentorship und Prototyp-Finanzierung

Anonim

Ausschreibung für den Lexus Design Award 2017: Neue Ideen auf der Milan Design Week, Mentorship und Prototyp-Finanzierung

Lexus Design Award 2017

Für den LEXUS DESIGN AWARD 2017, einen jährlich stattfindenden internationalen Designwettbewerb für junge Designer, Ingenieure, Architekten und Künstler, sind jetzt Bewerbungen möglich.

Lexus lädt Nachwuchskreative aus aller Welt ein, um Projekte und Ideen vorzuschlagen, die dazu beitragen können, eine bessere Zukunft zu gestalten. Der Preis verbindet aufstrebende Designer mit Mentoren von weltweit führenden Designern, Prototyp-Produktionsmitteln und der Möglichkeit, auf der Milan Design Week zu zeigen:

  • Zwölf Finalisten werden eingeladen, ihre Werke während der Milan Design Week (Salone de Mobile) im April 2017 in einem Ausstellungsbereich von Lexus auszustellen.
  • Vier Gewinner unter den 12 Finalisten erhalten Mentoring von führenden Designern und bis zu 30.000 USD zur Finanzierung von Prototyp-Produktionskosten. Die vier Gewinner werden zwischen Januar und März 2017 durch Sitzungen mit ihren zugewiesenen Mentoren Prototypen erstellen.
  • Jeder der zwölf Finalisten wird gebeten, auf der Milan Design Week 2017 eine Präsentation zu geben.
  • Ein einzelner Grand Prix-Gewinner wird unter den vier Prototypen durch eine abschließende Überprüfung durch die Juroren benannt und erhält Produktionsunterstützung von Lexus sowie weitere Mentoren von den Elite-Richtern.

Thema: „Noch“ (der harmonisierende Effekt zweier scheinbar unvereinbarer Elemente - zum Beispiel luxuriös und dennoch effizient, anspruchsvoll und einfach).

Bewertungskriterien: Getreu der Essenz von „YET“ mit einzigartiger Interpretation

Richter: Paola Antonelli (Kurator, MoMA), Aric Chen (Kurator), Toyo Ito (Architekt), Birgit Lohmann (Chefredakteurin Designboom), Alice Rawsthorn (Design-Kommentatorin, Internationale New York Times), Yoshihiro Sawa (Lexus International)

Mentoren: Neri & Hu (Architekten und Designer), Max Lamb (Designer), Elena Manferdini (Architekt), Snarkitecture (Künstler, Architekten und Designer)

Bewerbungsprozess: Bewerben Sie sich unter www.designboom.com/competition/lexus-design-award-2017/. Teilen Sie eine kurze Beschreibung Ihrer Idee oder Ihres Projekts, Bilder oder Videos sowie einige Informationen über sich.

Die Gewinner und Finalisten der vergangenen Jahre haben sich auf Technologie, Architektur, Produktdesign und Modedesign konzentriert. Dazu gehört auch das Projekt, in dem untersucht wird, wie ein Nebenprodukt von Meeresalgen als umweltfreundliche Verpackungsmaterialalternative zu Kunststoff verwendet werden kann, eine kinetische Lichtskulptur, die ihre eigene Energie erzeugt, eine Heizung, die entworfen wurde, um Sonnenlicht zu simulieren, und ein Beschilderungssystem, das entworfen wurde, um glattere Fußgängerüberwege zu realisieren, indem auf die unbewusste Tendenz reagiert, Pfeilzeichen zu gehorchen.

Weitere Informationen unter lexusdesignaward.com.

  • Titel

    Ausschreibung für den Lexus Design Award 2017: Neue Ideen auf der Milan Design Week, Mentorship und Prototyp-Finanzierung

  • Art

    Wettbewerbsankündigung (Ideen)

  • Organisatoren

    Lexus Design Award

  • Einsendeschluss

    16.10.2016 05:00 Uhr

  • Preis

    Kostenlos

Beliebte Beiträge

Weiterlesen