CASA FIRJAN da Indústria Criativa / Lompreta Nolte Arquitetos

Anonim

CASA FIRJAN da Indústria Criativa / Lompreta Nolte Arquitetos

Mit freundlicher Genehmigung von Lompreta Nolte Arquitetos

Als erster Kultur- und Bildungsraum für die Kreativbranche, wie Film, Fernsehen, Webdesign, Mode und darstellende Kunst, vereint der erste preisgekrönte Vorschlag für das CASA FIRJAN da Indústria Criativa die Bereiche Bildung, Kultur und Unternehmen. Das von Lompreta Nolte Arquitetos entworfene Projekt mit Sitz in Rio de Janeiro ist eine Drehscheibe für Produzenten, Konsumenten und Investoren dieser Disziplinen, die Interaktion, Vernetzung und Geschäftsmöglichkeiten bieten. Weitere Bilder und Beschreibung der Architekten nach der Pause.

Das CASA FIRJAN befindet sich im Zentrum von Botafogo, einem dicht besiedelten Wohn- und Geschäftsviertel, und wird an der privilegierten Stelle des historischen Palacete Lineu de Paula Machado eingefügt. Der Ort zeichnet sich durch seine hundertjährigen Bäume aus, die eine grüne Oase der Ruhe in der geschäftigen Umgebung bilden.

Mit freundlicher Genehmigung von Lompreta Nolte Arquitetos

Das Projekt erhält die Bäume und die natürliche Umgebung des Geländes und schafft einen inneren Platz, der einen offenen Raum zwischen den beiden Gebäuden bietet. Die Aktivitäten im Gebäude sind auf diesem Platz sichtbar. Glasfassaden mit einer zweiten Schicht aus Holzlamellen behalten ihre Transparenz und schaffen eine dynamische Fassade für das lebendige Gebäudeinnere.

plaza / Mit freundlicher Genehmigung von Lompreta Nolte Arquitetos

CASA FIRJAN ist in zwei Bausteinen organisiert, die im Erdgeschoss und im Obergeschoss miteinander verbunden sind, um einen kontinuierlichen Kreislauf im Gebäude zu bieten. Diese Schaltung bildet den Hauptraum der Interaktion und des Lernens, einschließlich Sammeln, Exposition und Performance. Gleichzeitig verbindet die Rennstrecke den Innen- und Außenraum, bietet einen überdachten Platz und zeigt neue Perspektiven des historischen Palacete.

Straßenansicht / Mit freundlicher Genehmigung von Lompreta Nolte Arquitetos

Architekten: Lompreta Nolte Arquitetos Ort: Rio de Janeiro, Brasilien Partner Studio: Atelier 77 Projektteam: Thorsten Nolte, André Lompreta, Rodrigo Bocater, Paula Lago Pereira, Nanda Eskes, David Serrã Regie: Sergio Raposo Videobilder : Projektbereich Rafael Passos : 8.000 m² Projektjahr: 2012

Beliebte Beiträge

Weiterlesen