Die Klippe / Mangor & Nagel

Anonim

Die Klippe / Mangor & Nagel

  • Architekten

    Mangor & Nagel

  • Ort

    Kopenhagen, Dänemark

  • Verantwortlicher Architekt

    Mangor & Nagel A / S

  • Bereich

    2000, 0 m²

  • Projektjahr

    2012

  • Fotografien

    Tom Jersøe

  • Bauprojekt

    Öffentliches Hallenbad in Stevns, Dänemark

  • Klient

    Stevns Gemeinde

  • Bauunternehmer

    MT Højgaard A / S

"The Cliff" ist ein öffentliches Hallenbad in der dänischen Region Stevns. Die Architektur des Gebäudes ist inspiriert von den Klippen von Stevns, Nordeuropas wichtigster geologischer Ort. Es basiert auf dem Übergang zwischen der Landschaft und dem Dorf, und das Gebäude erhebt sich stetig und stolz aus der Landschaft im Osten zu den Gebäuden im Westen. Am oberen Ende des geneigten Dachs schließt die weiße Wand die Skulptur abrupt ab, und die zusammengekrümmte Fassade des Gebäudes und die Fensteröffnungen zeigen, wie die Fassade von den Kreideschichten der natürlichen Klippen inspiriert wird. Ein Einschnitt in der Fassade öffnet das Gebäude zur Landschaft und lässt das Licht hineinfluten, während die weiße Putzfassade zu den weißen Gebäuden in Weiß passt.

Der Plan des Gebäudes entwickelt sich aus einer senkrechten L-Form, wobei jeder Winkel zwei Funktionskerne bildet. Der nördliche Kern besteht aus den Umkleideeinrichtungen, dem Pool, dem Wellnessbereich und dem Gemeinschaftsraum in der Nähe des Foyers. Der westliche Kern ist für Mitarbeiterfunktionen konzipiert und befindet sich nahe dem Eingang. Zusammen bilden diese Kerne einen offenen Winkel, der die Sicht umfasst und Raum für die dazwischen liegenden Pools schafft. Der heiße Pool ist durch die Erweiterung der Gegend mit den Umkleideeinrichtungen geschützt, sodass bei Bedarf der Pool einfach abgeschirmt werden kann, um Lärm, Hektik und Ausblick von den anderen Pools zu vermeiden. Zwischen den beiden Kernen ist das Foyer als Schlitz durch die hohe Gebäuderückseite geformt. Das Schrägdach ist so konzipiert, dass unterschiedliche Deckenhöhen in den verschiedenen Gebäudeteilen benötigt werden, und die Räume sind so ausgelegt, dass die verfügbaren Quadratmeter optimal genutzt werden.

Erdgeschossplan

Beliebte Beiträge

Weiterlesen