Die Stadt der Zukunft vorstellen: Unsichtbares sichtbar machen

Anonim

Die Stadt der Zukunft vorstellen: Unsichtbares sichtbar machen

Die Stadt der Zukunft vor Augen: Unsichtbares sichtbar machen

Der internationale Wettbewerb steht Studierenden, Absolventen und Experten offen. Ziel ist es, mögliche Szenarien der Stadt der Zukunft vorzustellen und zu gestalten: Wie sehen Smart und Sharing Cities in der Zukunft aus? Wie wirken sich diese Änderungen auf das Leben der Menschen in Städten aus?

Die Teilnehmer werden gebeten, sphärische Panoramen der vorgeschlagenen Szenarien zu erstellen. Während der Preisverleihung werden die ausgewählten Projekte mit immersiven Virtual Reality-Displays (Head Mounted Display) angezeigt. Die internationale Jury zeichnet die innovativsten Projekte aus. Die erste Kleinanzeige erhält eine ArchiCad 20 Full-Lizenz und eine Lumion Standard-Lizenz (entsprechender Wert € 6.289).

  • Titel

    Die Stadt der Zukunft vorstellen: Unsichtbares sichtbar machen

  • Art

    Wettbewerbsankündigung (Ideen)

  • Webseite

    //www.eko.polimi.it/index.php/contest-env-2017/env_2017

  • Organisatoren

    Politecnico di Milano, Laboratorio von Simulazione Urbana Fausto Curti

  • Anmeldeschluss

    15/05/2017 12:00

  • Einsendeschluss

    15/05/2017 12:00

  • Tagungsort

    Mailand

  • Preis

    30 Euro

Beliebte Beiträge

Weiterlesen