h2o architectes enthüllt drei Pavillons entlang der Seine

Anonim

h2o architectes enthüllt drei Pavillons entlang der Seine

Die in Paris ansässigen Architekten von H2O enthüllten ihre Entwürfe für drei Pavillons, die entlang der Seine in der Nähe des westlichen Eingangs des Lagravère-Parks in Colombes errichtet werden sollen.

Die Pavillons sind in die bestehende Landschaft eingewoben und schaffen einen Dialog zwischen der Architektur und der umgebenden Natur. Die drei kleinen Strukturen wurden nach Funktion entworfen und sind entlang der Promenade verteilt.

Der erste Pavillon, der sich in der Nähe des Eingangs befindet, begrüßt die Besucher auf dem Wanderweg. Der zweite Pavillon ist ein Geschäft und der dritte beherbergt öffentliche Toiletten.

Mit freundlicher Genehmigung von H2O Architectes

Nach Ansicht der Architekten "drücken die drei Gebäude die Richtung aus: Ihre offenen Giebel wirken wie Fenster in die Landschaft. Ihre langgestreckte, aber diskrete Form, verlängert durch Terrassen oder Vorbauten, ermöglicht den drei Bänden, visuelle Verbindungen zur umliegenden Parkanlage herzustellen.

Mit freundlicher Genehmigung von H2O Architectes

Neuigkeiten über: H2O Architectes

Beliebte Beiträge

Weiterlesen