Die neue Anti-Mobbing-Funktion von Instagram soll Social Media zu einem schöneren Ort machen

Anonim

Instagram

Seien wir ehrlich: Wenn Sie ein Feuerbild auf Instagram posten, kann dies etwas beängstigend sein. Warum? Denn einen Teil Ihres Lebens mit der Welt zu teilen, ist ziemlich verletzlich. Es ist also echt scheiße, wenn jemand mitkommt und aus keinem verdammten Grund einen bösen Kommentar hinterlässt. Sicher, Sie können sie melden und IG kann ihren Inhalt herunternehmen, aber Mobbing ist viel komplexer.

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Und Instagram ist hier, um mit neuen Anti-Mobbing-Funktionen zu helfen, die direkt in die App integriert sind!

Ein Feature verwendet die "Machine Learning" -Technologie, um Mobbing in Fotos und deren Bildunterschriften proaktiv zu erkennen und zur Überprüfung an unser Community Operations-Team zu senden, so Instagram-Chef Adam Mosseri.

Und da Live-Mobbing immer ein Risiko darstellt, fügt Instagram einen Live-Mobbing-Filter hinzu. Ja bitte.

Das letzte Feature, der freundliche Kameraeffekt, ist eine Zusammenarbeit mit Ihrem Lieblings- Dance-Moms- Star Maddie Ziegler. Wenn Sie Maddie folgen, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass der Filter automatisch in Ihrer App angezeigt wird. So funktioniert das:

"Streichen Sie zum Öffnen der Kamera, tippen Sie auf das Gesichtssymbol unten und wählen Sie den neuen Kameraeffekt. Im Selfie-Modus füllen die Herzen den Bildschirm - und Sie werden aufgefordert, einen Freund zu kennzeichnen, den Sie unterstützen möchten", sagt Mosseri. "Ihr Freund erhält eine Benachrichtigung, dass Sie sie in Ihrer Geschichte erwähnt haben. Sie können sie für Ihre eigene Geschichte freigeben oder den Kameraeffekt verwenden, um Freundlichkeit an andere Personen zu verbreiten. Wenn Sie zur hinteren Kamera wechseln, wird eine Überlagerung von angezeigt nette Kommentare in vielen Sprachen. "

Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, wie es läuft!

Beliebte Beiträge

Weiterlesen