Ist der Preis von Software eine Eintrittsbarriere für die Architektur?

Anonim

Ist der Preis von Software eine Eintrittsbarriere für die Architektur?

Mit freundlicher Genehmigung des Parametricisit Manifesto

Laut der Autorin Ana Lui ist Architektur ein "unebenes Spielfeld". Von unbezahlten Praktika bis zur C-Suite hat es der Beruf schwer gemacht, in ihn einzudringen - es sei denn, Sie kommen natürlich aus Privilegien. Es gibt jedoch einen Faktor, der zur Unzugänglichkeit des Berufes beiträgt, den Sie vielleicht nicht berücksichtigt haben: die unerschwinglichen Kosten für Design-Software für junge, aufstrebende Architekten.

Wie Lui in ihrem Artikel für Archinect feststellt, haben sich die Zeiten geändert, seit Maya Lin den Vietnam Veterans Memorial Wettbewerb gewonnen hat "mit einer verschwommenen, von Hand gerenderten Skizze einer dicken schwarzen Linie im Dunst". Heute sind "die erfolgreichen Beiträge der jüngsten weithin veröffentlichten Architekturwettbewerbe wie eVolo mit unheimlichen Renderings gefüllt. Kürzlich veröffentlichte Ausschreibungen und viele Vertragsunterlagen, auch für kleine Projekte, umfassen BIM-Leistungen. LEED-Zertifizierung - oder andere ganzheitliche Methoden von" nachhaltiges design “- erfordert energiemodellierung, und neue fortschritte bei thermischen berechnungen und tageslicht hängen von digitalen gebäudedaten ab. Ob wir nun analoge methoden für das Design verwenden und wie diese in einen architektonischen prozess integriert werden, ist nur ein Punkt: wettbewerbsfähig sein, schneiden Digital-Design-Programme sind unbedingt erforderlich. (...)

Beim Kauf von Software könnten die Kosten für Programme wie Autocad und Rhino jedoch zu einem selbstwählenden Pool von Designern führen, die sich zumindest anfangs auf einem höheren Niveau behaupten können. "

Denken Sie, dass Software ein erhebliches Hindernis für den Einstieg in die Architektur darstellt? Sollte Software für alle zugänglicher sein? Wie können wir den Beruf ändern, um inklusiver zu sein? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel von Lui bei Archinect

Beliebte Beiträge

Weiterlesen