Mexikanisches Kulturerbe und neue Technologie vereinen sich im interaktiven Stuhl

Anonim

Mexikanisches Kulturerbe und neue Technologie vereinen sich im interaktiven Stuhl

Das neueste Projekt von Okubo Studio ist der Fulgar Chair, der traditionelles mexikanisches Design mit interaktiver Technologie und Design kombiniert, um ein neues Möbelstück mit Lichtern und Persönlichkeit zu schaffen. Der Acapulco Stuhl ist ein Symbol der mexikanischen Kultur, die nicht nur ihre Materialien, sondern auch ihren Nutzen und ihre Umgebung radikal verändert.

Das Projekt entstand aus dem Wunsch herauszufinden, auf welche Weise Handwerkskunst und Tradition einen Platz im zeitgenössischen Design einnehmen können. Nach zweijähriger Forschung beschlossen die Designer, mit mexikanischen Kunsthandwerkern zusammenzuarbeiten, um das kulturelle Erbe mit neuerer Technologie zu mischen und eine Neuinterpretation des Stuhls Acapulco zu entwerfen. Das Ergebnis war ein interaktiver Stuhl, der reagiert, wenn Sie sich ihm nähern und darin sitzen.

Mit freundlicher Genehmigung von Okubo Studio

Bei der Suche nach einem Stuhl, der auf die Person, die ihn verwendet, anspricht, versuchen seine Merkmale eine Verbindung zwischen dem Benutzer und dem Stuhl herzustellen. Darüber hinaus bedeutet die Beleuchtung im Stuhl, dass er sich in ein leuchtendes Objekt für den umgebenden Raum verwandelt. Seine Interaktivität wird durch Sensoren erreicht, die durch Bewegung und Klang in der Nähe aktiviert werden. Die Stühle werden von Handwerkern gewebt und anschließend in einem Schweizer Labor für die Qualität und Überprüfung der Technologie bearbeitet. Das Projekt wurde in Zürich, in der Schweiz und im Silicon Valley in den USA gut angenommen.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen