Pigalle Duperré / Ill-Studio

Anonim

Pigalle Duperré / Ill-Studio

  • Architekten

    Ill-Studio

  • Ort

    Paris, Frankreich

  • Bereich

    480, 0 m2

  • Projektjahr

    2017

  • Fotografien

    Sebastien Michelini

"Die Anatomie des menschlichen Körpers sowie seine Performances hatten ein lebenslanges Verhältnis zur Kunst. Seit dem Erbe der griechischen und römischen Antike ist Sport eine dominierende Idee innerhalb der Schönheit einer Ära. Diese unendliche Suche nach Moderne hat über Jahrzehnte eine starke Verbindung zwischen Funktionalität und Ästhetik geknüpft. Mit diesem neuen Gericht wollen wir die Beziehung zwischen Sport, Kunst und Kultur und deren Entstehung als ein sozio-kultureller Indikator für eine bestimmte Zeit untersuchen visuelle Parallelen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Moderne von der «Avantgarde» - Ära des beginnenden 20. Jahrhunderts bis zu den «Open Source» - Zeiten, in denen wir heute leben, und unserer Interpretation der zukünftigen Ästhetik von Basketball und Sport in Allgemeines." Ill-Studio & Pigalle.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen