Platz des Gens de Mer / Bourgeois Lechasseur Architects

Anonim

Platz des Gens de Mer / Bourgeois Lechasseur Architects

  • Architekten

    Bourgeois Lechasseur Architects

  • Ort

    Cap-aux-Meules, QC, Kanada

  • Verantwortlicher Architekt

    Bourgeois Lechasseur Architects

  • Auftragnehmer

    Konstruktionen der Inseln

  • Bereich

    3300, 0 m2

  • Projektjahr

    2014

  • Fotografien

    Adrien Williams

  • Hersteller

Gebäudeplan

Textbeschreibung der Architekten. Dieser öffentliche Ort befindet sich im Herzen von Cap-aux-Meules, einem Dorf auf den Magdalen-Inseln, auf den Ruinen einer Fischverarbeitungsanlage, die durch einen Brand zerstört wurde. Ziel dieses Projekts ist es, diesem strategischen Standort ein zweites Leben zu geben und einen Treffpunkt für Passanten zu schaffen. Der Place des gens de mer ist eine Initiative der Gemeinde Magdalen Islands, die darauf abzielt, den Arbeitern auf See Tribut zu zollen.

Elevation

Elevation

Die verschiedenen Funktionen des Ortes wurden auf den Fundamenten des ehemaligen Werks eingerichtet. Das Layout der Features erinnert an die Verarbeitungsketten und langen Sortiertabellen der Anlage. Trotz seiner strategischen Lage im Zentrum des Hafens ist die unmittelbare Umgebung des Place nicht sehr einladend. Die Idee war, den Ort in sich zu schließen. Eine durchbrochene Holzpalisade umgibt den Ort, um die Nähe zu schaffen und Passanten entlang eines Entdeckungspfads zu führen. Die Wellenbewegung repräsentiert ein stürmisches Meer. Der Platz verfügt über einen Serviceflügel, einen Aussichtspunkt, eine öffentliche Marktzone, eine Bühne und eine Agora. Überragende und oszillierende Theken stehen aus Holz.

Der Place des gens de mer ist Teil eines größeren Projekts: Le parcours insulaire. Dieser öffentliche Ort ist der erste einer Reihe von 12 Panoramastätten, die aufgrund ihres fotogenen Charakters und ihrer Bedeutung für das Erbe der Îles-de-la-Madeleine ausgewählt wurden. Die anderen Standorte entlang des Parcours Insulaire bestehen aus Schildern, Interpretationshilfen und interaktiven Terminals, die die Geschichte des Standorts erläutern. An diesem Ort nimmt Sie ein Gedicht eines einheimischen Künstlers mit auf die Reise, während die anderen Stätten einen Geschichtenerzähler haben, der die Geschichten der Stätte erzählt. Östliches Zedernholz und marines Sperrholz werden aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit in salzhaltigen Umgebungen verwendet.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen