BOUNCE von Snarkitecture bietet einen surrealen Spielplatz an der Uferpromenade von Hongkong

Anonim

BOUNCE von Snarkitecture bietet einen surrealen Spielplatz an der Uferpromenade von Hongkong

PRALLEN. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

Das in New York ansässige Kollaborations- und Designstudio Snarkitecture hat seine neueste interaktive Installation vorgestellt und ein surreales Spielgefühl an die Uferpromenade von Hongkong gebracht. Die Installation mit dem Titel „BOUNCE“ umfasst Hunderte von 300% großen springenden Bällen, die sich in einem käfigartigen Stadion befinden, und laden die Öffentlichkeit dazu ein, „ihre eigenen einzigartigen Spielerlebnisse zu schaffen“.

Das Programm ist auf drei Standorte verteilt, mit der Feature-Installation an der Harbor City Waterfront, einer Inneninstallation im Ocean Center mit dem Titel "Gallery by the Harbor" und einem "Eyeball Maze" für Kinder am Ocean Terminal.

PRALLEN. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

PRALLEN. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

BOUNCE ist die erste Installation von Snarkitecture in Hongkong. Sie verkörpert den Fokus des Studios auf die "Grenzen zwischen Kunst und Architektur". Die Hauptinstallation entlang der Uferpromenade von Hongkong lädt Besucher ein, "Hunderte von vergrößerten 300% 1 Meter zu rollen, zu heben und zu werfen Durchmesser weiße Hüpfbälle in einem Freiluftstadion. “Die Installation befindet sich in einer weißen Stahlrahmen-Käfigstruktur und ist für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Die Installation steht Kindern und Erwachsenen offen.

PRALLEN. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

PRALLEN. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

In Anlehnung an das Thema BOUNCE wurde das Ocean Center von großen weißen und silbernen Kugeln in einer Installation mit dem Titel "Gallery by the Harbour" überfallen, die die Besucher zum Fotografieren und Interagieren mit einem surrealen, übergroßen Spielplatz einlädt.

Galerie am Hafen. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

Galerie am Hafen. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

Im Atrium des nahe gelegenen Ocean Terminals erhalten Kinder unter 10 Jahren einen "bezaubernden und einfallsreichen Augapfel-Labyrinth", in dem sie verschiedene herausfordernde Spiele erkunden können.

Augapfel-Labyrinth. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

Augapfel-Labyrinth. Bild mit freundlicher Genehmigung von Snarkitecture

Die BOUNCE-Installationen sind bis zum 2. September 2018 in Harbour City, Hongkong, für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Nachricht von der Installation kommt Wochen nach der Eröffnung des Fun House von Snarkitecture im National Building Museum in Washington DC.

News via: Snarkitecture

Beliebte Beiträge

Weiterlesen