Steven Holl Architects wurde für den Future Campus des University College Dublin ausgewählt

Anonim

Steven Holl Architects wurde für den Future Campus des University College Dublin ausgewählt

Mit freundlicher Genehmigung von Steven Holl Architects

Steven Holl Architects wurde als Gewinner des Future College Competition des University College Dublin bekannt gegeben. Er hat insgesamt 98 Bewerbungen überwunden und eine Auswahlliste von Diller Scofidio + Renfro, John Ronan Architects, O'Donnell + Tuomey, Studio Libeskind und UNStudio erhalten.

Das preisgekrönte Design umfasst sieben neue Vierecke, die historische Elemente und Wälder umfassen und nachhaltige Eigenschaften wie Solaranschlüsse und Wasserrückhaltebecken integrieren. Der Wettbewerb zielte darauf ab, die kreativen Fähigkeiten von UCD zum Ausdruck zu bringen und seine physische Präsenz und Identität zu stärken, was ein bedeutendes Bildungsprojekt für die irische Hauptstadt darstellt.

Mit freundlicher Genehmigung von Steven Holl Architects

Mit freundlicher Genehmigung von Steven Holl Architects

Holls 24 Hektar große Anlage konzentriert sich auf die Schaffung eines aufregenden Zentrums für kreatives Design, das als Tor für sieben neue Grünflächen dient. Ein neuer Fußgängerrücken verläuft parallel zu einem vorhandenen Pfad und erzeugt einen H-Plan, der mit Wetterdächern versehen ist. Soziale Räume und Cafés sind entlang dieser Pfade für informelle Zusammenkünfte gesäumt, während Landschaftsräume durch Wasserrückhaltebecken, geschützte Sitzgelegenheiten und erhaltene Baumbestandteile aktiviert werden.

Mit freundlicher Genehmigung von Steven Holl Architects

Das Zentrum selbst nimmt eine prismatische Form an, die von der Geologie des Giant's Causeway, einem UNESCO-Weltkulturerbe an der Nordküste Irlands, inspiriert ist. Zwei vertikale Strukturen, die um 23 Grad geneigt sind und die Neigung der Erde widerspiegeln, fangen viel natürliches Licht ein, während ein Auditorium die Form des ikonischen Wasserturms der Universität der 1970er Jahre verkörpert. Ein Plan, der als „Kreislauf sozialer Verbindung“ organisiert ist, ermöglicht es Studierenden, Lehrenden und Besuchern, durch Glaswände in kreative Klassenräume zu blicken, denen ruhige Denk- und Konzentrationsräume entgegenwirken.

Mit freundlicher Genehmigung von Steven Holl Architects

Es ist uns eine Ehre zu gewinnen. Es ist ein sehr wichtiges und inspirierendes Projekt für Steven Holl Architects und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit UCD. Unser Masterplan und das neue UCD-Center für kreatives Design sind nicht nur ikonische Objekte - sie reflektieren die Geschichte und die Qualität des UCD-Campus und reagieren auf die Besonderheiten der Website, um Platz und Raum zu schaffen.
-Steven Holl

Mit freundlicher Genehmigung von Steven Holl Architects

Bei der Entwicklung des Projekts wurde Holl von Kavanagh Tuite Architects aus Dublin, den US-Analysten Brightspot Strategy, dem Statiker Arup, Landschaftsarchitekten und Stadtgestaltern HarrisonStevens und den Klimaingenieuren Transsolar unterstützt.

Bei der Vergabe der Provision an Steven Holl Architects wurde die von John Ronan Architects geleitete Jury von der Wettbewerbsjury mit einem "Meisterplan von großer Klarheit, der schön durchdacht wurde", ausgezeichnet.

Der Future Campus - Internationaler Designwettbewerb des University College Dublin wurde vom University College Dublin in Zusammenarbeit mit Malcolm Reading Consultants organisiert.

Nachrichten über: University College Dublin

Steven Holl Architects, Studio Libeskind unter den Finalisten des Campus Makeover des University College Dublin

Nachdem 98 Beiträge von Teams aus 23 verschiedenen Ländern eingegangen waren, hat die Jury des Future Campus-Projekts des University College Dublin sechs Vorschläge für ihre engere Auswahl ausgewählt. Das Design jedes ausgewählten Unternehmens wird der Öffentlichkeit auf der Website des Projekts gezeigt.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen