Tinshed / Raffaello Rosselli

Anonim

Tinshed / Raffaello Rosselli

  • Architekten

    Raffaello Rosselli

  • Ort

    Sydney, Australien

  • Verantwortlicher Architekt

    Raffaello Rosselli

  • Projektjahr

    2011

  • Fotografien

    Richard Carr

Textbeschreibung der Architekten. Der bescheidene Blechschuppen ist eine ikonische australische Struktur. Das Projekt bestand darin, einen vorhandenen Blechschuppen hinter einem Wohngrundstück im innerstädtischen Vorort Redfern, Sydney, wiederzuverwenden. An einer Ecke befand sich der bestehende Schuppen in einem charakteristischen Gebäude, einem fensterlosen, schmalen, zweigeschossigen Gebäude in einer eingeschossigen Wohnstraße. Als einziger Schuppen in der Gegend erinnert es an die industrielle Vergangenheit des Vororts.

Die Projektaufgabe bestand darin, eine neue Nutzung des Gebäudes als Bürofläche und Atelier zu schaffen. Das Gebäude war in seinem jetzigen Zustand verfallen und baulich ungünstig. Der ursprüngliche Blechschuppen wurde demontiert und beiseite gestellt, während ein neuer Holzrahmen errichtet wurde. Die über Generationen von Reparaturen angesammelten Wellblechschichten wurden auf drei Fassaden wieder zusammengefügt.

Corten-Stahl-Fensterkästen schneiden sich durch die Form und erstrecken sich über die Straße und die Straße, wodurch der einst fensterlose Raum geöffnet wird. Die Materialien wurden im Geiste der industriellen Wirtschaft roh und ehrlich gelassen. Die Westseite war mit Fugen aus Faserzement verkleidet, während Sperrholzfußböden und Schreinerarbeiten dem Innenraum Wärme verleihen.

Das Projekt sieht vor, dass es sich im Laufe der Zeit durch Rost, Zerfall und Instandsetzung weiter verändern wird.

Grundrisse

Beliebte Beiträge

Weiterlesen