Wicker Metamorphosis / Normal Architecture Studio

Anonim

Wicker Metamorphosis / Normal Architecture Studio

  • Architekten

    Normales Architekturstudio / Domingo Arancibia

  • Ort

    Chimbarongo, Chimbarongo, O'Higgins Region, Chile

  • Verantwortlicher Architekt

    Domingo Arancibia

  • Projektteam

    María José Araya, Juan Basch, Alexis Quinteros, Stephan Puschel, Pablo Casals - Aguirre

  • Bereich

    79, 0 m²

  • Projektjahr

    2013

  • Mitarbeiter

    Felipe Arrau, Jorge Castillo, Heriberto Castillo, Alejandro Cordero, Miguel Ortega, Osvaldo Sandoval, Luis Quezada, Jorge Sandoval, deutscher Sandoval, Gonzalo Ortega, Aldo Muñoz, Julio Zepeda.

  • Modelle

    Jose Contreras

  • Agraringenieur

    Diego Kirberg Sermini

  • Möbel

    Steven Banken

  • Mehr Spezifikationen Weniger Spezifikationen

Wicker Metamorphose
Produktives Gerät zur Herstellung von Flechtwaren

0.- Unbekannte Herkunft von Wicker
Wicker ist eine Naturfaser, die seit den frühesten Zivilisationen verwendet wurde: Es gibt Nutzungsangaben von mehr als 5.000 Jahren. Korbwaren werden heute vor allem von handwerklichen Produkten wie Körben, Möbeln und Lampen erkannt. Die meisten Menschen wissen jedoch nicht, woher sie kommen und wie sie diesen edlen Rohstoff herstellen.

In Chile war Flechtwerk traditionell in der Stadt Chimbarongo konzentriert und erreichte Mitte der zwanzigsten Jahrhunderts den höchsten Produktionsstand. Als Folge der Umwandlung von landwirtschaftlichen Flächen in ertragreichere Kulturen bestimmen die Unkenntnis der Bevölkerung für die Produktion, das Fehlen von Innovationsmaterialien und das Fehlen eines fairen Handels, um nur einige Faktoren zu nennen, ein Szenario, das dazu führt das eventuelle Verschwinden dieser produktiven Tätigkeit in der Umgebung.

1. Produktives Gerät als Entwicklungswerkzeug
Wir schlagen vor, der lokalen Bevölkerung eine kostengünstige Arbeitsmethode zu liefern, die sich in ein Entwicklungswerkzeug für Handwerker und Erzeuger verweben lässt.
Ein wirksames System zur Herstellung des Rohmaterials wird bereitgestellt, indem die verschiedenen mit dem Prozess verbundenen Stufen an einem Ort konzentriert werden. Daher wird versucht, die Bewegungen ihrer verschiedenen Produktionsstufen zu reduzieren, wodurch eine größere Funktionalität für die Produktion bereitgestellt wird.

2. Die Neuordnung des Vorhandenen als konstitutives Prinzip
Einer der Grundsätze des Projekts besteht in der Konfrontation zu einem eindeutigen Paradoxon zwischen dem Zusammentreffen der Dimension des Problems und den für die Umsetzung des Vorschlags verfügbaren Ressourcen. Im Jahr 2013 postulieren Sie diesen Vorschlag aus öffentlichen Mitteln. Das Projekt wurde jedoch trotz seiner geringen monetären Kosten nicht zur Finanzierung ausgewählt. Dank der anfänglichen konstruktiven Herangehensweise und der geringen Kosten werden jedoch Materialen erzielt.

Zu dieser Zeit haben wir prinzipiell die Verwendung der Ressourcen an unserem Endlager vorgeschlagen, wie Anbau, Produktionsprozess und Flechtwerk, die in natürliche und künstliche (hergestellte) unterteilt werden können.

Aus dem Natürlichen: Wir haben eine der Eigenschaften der Kultur genommen, definiert durch das explosionsartige Wachstum der Naturfaser im Laufe des Jahres und ihre Fähigkeit, temporäre volle und leere Räume durch Kultivierung zu bilden.
Vom künstlichen: Wir retten den Weidenproduktionsprozess in seinen verschiedenen Entwicklungsstadien. Zu diesem Zweck sind ein Graben (Damming Wicker), eine Tennistrocknung und eine hindernisfreie Plattform erforderlich, die die ausgewählten und bestückten Prozesse ausführen kann. So wurden die grundlegenden Elemente (Plattform, Graben und Tennis) gebaut und die gesamte Produktionskette an einem Ort konzentriert.

Jährlicher Uhrplan

3. Instabile Körper / Dynamische Räume
Ein statischer Körper könnte als ein Zustand im Gleichgewicht definiert werden, wenn sich die physikalischen Eigenschaften nicht mit der Zeit ändern, wenn sie nicht deformiert werden und in Ruhe bleiben oder sich mit konstanter Geschwindigkeit bewegen. Im Gegensatz dazu kann ein instabiler Körper als einer definiert werden, der ständig Änderungen in seinen Bedingungen und Eigenschaften erleidet.

Ein instabiler Körper versucht daher, durch eine statische Struktur eine zeitliche Dynamik bereitzustellen, die das Prinzip der Unbestimmtheit zukünftiger Ereignisse hat.

4. Uhr / Mechanismus
"Die Architektur entspricht dem einfachsten Zeit- und Raummodus." Guilles Ivain 1985.
Der Vorschlag zielt darauf ab, Zeit und Raum zu artikulieren, um den Lauf der Zeit durch die formalen Änderungen der Flechtweide und die damit verbundenen Prozesse zu sehen, die sich durch unterschiedliche Grenzen auf den Raum auswirken. Wie eine Uhr, die durch ihre Hände durch Parameteränderungen, die in der Realität vorkommen, bestimmt aussieht, sucht der Vorschlag durch seine verschiedenen geometrischen Formen die tatsächliche Bestimmung verschiedener Zeiträume, die Räumen mit unterschiedlichen Qualitäten unterliegen.

Planen

5. Temporäre Phasen, die in unterschiedliche räumliche Merkmale übersetzt werden
Phase 0: Mai. Harvest Court und Wicker.
Während des Monats Mai werden verschiedene saisonale Cane-Ruten geschnitten, die sogenannte "Meter" einbinden.

Phase 1: Mai, Juni und Juli. Ernte + Stauen
Beim Schneiden von Fasern werden Zweige mit Wasser in einem Graben angeordnet, wodurch eine kreisförmige Kante entsteht. Das Damming zielt darauf ab, nach 3-4 Monaten wieder zusammenzuwachsen, um das Entrinden zu beenden.

Phase 2: Oktober. Verdammtes Nachwachsen.
Wicker gebundener Sprössling, der seine Farbe von Rot zu Grün ändert. So treffen die Stangen ihren Prozess, um entrindet zu werden.

Phase 3: November. Entrinden + Trocknen.
Nach dem Absetzen der Weide ist dies eine manuelle Entrindungsmaschine. Auf dem Platztrockner sind Wicker angeordnet, die ein Quadrat bilden, das relativ zur Plattform gedreht ist.

Planen

Phase 4: Dezember - Januar. Ausgewählt / Sammeln.
Sobald die Stangen trocken sind, werden sie ausgewählt und zu Bündeln zusammengestellt, die in der Plattform gelagert und aus ihr entnommen werden.

Phase 5: Februar - April. Natürliches Pflanzenwachstum.
Wenn der Flechtwerk wächst, wird die zentrale Vakuumformvorrichtung durch die kreisförmige Grenzkultur bestimmt.

Beliebte Beiträge

Weiterlesen