Zaha Hadid Architects veröffentlicht Bilder des Turms mit dem höchsten Atrium der Welt

Anonim

Zaha Hadid Architects veröffentlicht Bilder des Turms mit dem höchsten Atrium der Welt

Zaha Hadid Architects hat neue Bilder von Leeza SOHO veröffentlicht, einem gemischten Design im Lize Financial District von Peking. Das Projekt zeichnet sich durch ein 190 Meter hohes Atrium aus, das sich über die gesamte Höhe des Gebäudes erhebt und zwei verwundene Abschnitte mit 172.800 Quadratmetern Büro- und Wohnfläche vereint. Am Fuß des Turms überspannt ein neuer Transitknoten einen im Bau befindlichen U-Bahn-Tunnel.

Die Form des Entwurfs orientiert sich an der umgebenden Stadt: Am Fuß des Turms sind die beiden Abschnitte geteilt, um sie an den neuen U-Bahn-Tunnel anzupassen. Wenn sich der Turm erhebt, dreht sich das Atrium um 45 Grad und richtet sich nach der Lize Road, einer Hauptstraße im Südwesten von Peking. Dieses spektakuläre Atrium ist als neuer öffentlicher Innenbereich für die Stadt gedacht und dient als Fortführung des Platzes, der das Gebäude umgibt.

Das Gebäude befindet sich derzeit im Bau, 20 der geplanten 46 Stockwerke sind fertiggestellt. Nach seiner Fertigstellung im Jahr 2018 wird das Gebäude 207 Meter hoch sein - die höchste der vier Kooperationen von ZHA mit SOHO China, darunter Galaxy SOHO und Wangjing SOHO.

Projektteam:

Architekt: Zaha Hadid Architects
Design: Zaha Hadid und Patrik Schumacher
Projektleiter: Satoshi Ohashi
Projektmitarbeiter: Kaloyan Erevinov, Ed Gaskin, Armando Solano
Projektarchitekt: Philipp Ostermaier
Projektteam: Yang Jingwen, Di Ding, Xuexin Duan, Samson Lee, Shu Hashimoto, Christoph Klemmt, Juan Liu, Dennis Brezina, Rita Lee, Seungho Yeo
Wettkampfprojektleiter: Satoshi Ohashi und Manuela Gatto
Wettbewerb Team Lead Designer: Philipp Ostermaier, Dennis Brezina, Claudia Dorner
Wettbewerbsteam: Yang Jingwen, Igor Pantic, Mu Ren, Konstantinos Mouratidis, Nicolette Chan, Yung-Chieh Huang

Mit freundlicher Genehmigung von Zaha Hadid Architects

Berater:

Struktur: Bollinger + Grohmann (Wettbewerb), CABR (SD), BIAD (DD) (CD)
Fassade: KWP (SD), Kighton-Fassade, Yuanda (DD) (CD)
MdEP: Parsons Brinkerhoff (SD), BIAD (DD) (CD)
Beleuchtung: Light Design (SD) (DD), Leuchte (CD)
Landschaft: ZHA (SD) (DD), Ecoland (DD) (CD)
Innenausstattung: ZHA (SD) (DD), Huateng (CD)
Ausführender Architekt: BIAD
Generalunternehmer: China State Construction Engineering Corporation # 3
Fassadenbauer: Lingyun, Yuanda

Mit freundlicher Genehmigung von Zaha Hadid Architects

Beliebte Beiträge

Weiterlesen